Anna Lammer

23 | Ansprechpartner für Geschwister und Familien

14.05.2020 | Experten-Beitrag |

Mit Sandra Schopen und Hubertus Sieler

Sandra Schopen und Hubertus Sieler arbeiten für den Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV). Sandra Schopen ist Ansprechpartnerin für Geschwister und Hubertus Sieler ist Ansprechpartner für Familien. Damit haben sie im DKHV wichtige Aufgaben übernommen! Im heutigen Beitrag stellen sie ihr Angebot und ihre Arbeit vor.

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV) begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien ab Diagnosestellung einer lebensverkürzenden Erkrankung – auch über den Tod hinaus. Anfang 1990 schlossen sich 6 Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zum Deutschen Kinderhospizverein e.V. zusammen. Der Verein bot erstmalig in Deutschland ein Forum, in dem sich Betroffene in ähnlicher Lebenslage austauschen und stärken konnten. Dadurch ist eine lebendige Selbsthilfebewegung entstanden.

Wir sprechen über

  • die Angebote und die damit verbundenen Aufgaben von Sandra Schopen und Hubertus Sieler.
  • die unterschiedlichen Bedarfe von Geschwistern und Familien.
  • wie der DKHV schon immer aus den unmittelbaren Bedürfnissen der Familien Angebote ins Leben gerufen hat.
  • wie wichtig Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit ist, um Unsicherheiten und Vorurteile gegenüber den Aufgaben der Kinderhospizarbeit abzubauen.
  • die Begeisterung und Motivation für die eigene Arbeit.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.