Im Leben einer Familie verändert die Diagnose einer schweren Erkrankung des eigenen Kindes alles. Unzählige Fragen, Unsicherheiten und Ängste kommen auf. Vieles muss neu geplant, organisiert und bewältigt werde, damit ein Leben mit einem schwer kranken Kind funktionieren kann. Nicht selten stehen die Familien an den Grenzen ihrer Belastbarkeit.

In Wegbegleiter erzählen betroffene Eltern ihre Geschichte. Sie berichten von ihrem Alltag, den Höhen und Tiefen und ihrem ganz individuellen Weg im Umgang mit der schweren Erkrankung. Die Themen und Gäste sind bunt und vielfältig – wie die Geschichten und Lebenswege der einzelnen Familien.

Wir laden Interviewgäste ins offene Gespräch ein. Zu Gast sind betroffene Eltern, Geschwister von schwerkranken Kindern, Themenexperten und Fachkräfte aus dem Pflege-, Hospiz- und Palliative Care Bereich. Betroffene Eltern erhalten themenrelevante Impulse, Infos und Angebote für sich und ihre Familie.

Den Podcast gibt es auch mobil für unterwegs auf SpotifyiTunes und den Apps Castro, Podcasts, Castbox, Overcast.
Abonnieren 
Sie uns gleich. Dann verpassen Sie keine neue Folge!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wenn Sie Fragen oder Sorgen haben, Themenvorschläge und Ideen, ein Angebot vorstellen möchten, oder von Ihrer Geschichte als Familie mit einem schwerkranken Kind erzählen wollen, dann schreiben Sie uns:

info(at)landesstelle-bw-wegbegleiter.de

Sie wollen keine Episoden von »Wegbegleiter« verpassen?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.
Wir informieren Sie gerne!
53 | Mit 11 Jahren bekommt Maja die Diagnose Krebs

53 | Mit 11 Jahren bekommt Maja die Diagnose Krebs

Mit Daniela AldingerDas Leben von Mutter und Tochter wird komplett auf den Kopf gestellt. Sie organisieren ihren Alltag um, Maja geht nicht mehr zur Schule, sie halten sich an Regeln und verbringen viel Zeit allein zu Hause. Insgesamt 5 Jahre kämpfen sie gegen den...

52 | Inklusive Spielplätze – Wunsch oder Wirklichkeit?

52 | Inklusive Spielplätze – Wunsch oder Wirklichkeit?

Mit Sarah Bauer und Jasmin RichterSpielplätze sind Orte, an denen Kinder – unabhängig ihrer Fähigkeiten – miteinander spielen und sich begegnen. Durch eine kreative Gestaltung und eine umfangreiche Palette an (barrierefreien) Spielgeräten werden die Welten von Kindern...

51 | Pränataldiagnostik – und dann?

51 | Pränataldiagnostik – und dann?

Mit Dunja BatariloDunja Batarilo ist 38 Jahre alt, als sie bemerkt, dass die Themen Partnerwahl und Kinderwunsch bei ihr ganz andere Gedanken hervorrufen, als bei den meisten Frauen in ihrem Alter. Dunja hat einen Bruder mit Behinderung. Sie liebt ihn über alles. Sie...

49 | „Die gelungene Inklusion wird es nie geben.“

49 | „Die gelungene Inklusion wird es nie geben.“

Mit Denise TovarysovaMein Gast heute ist Denise Tovarysova. Die 24-jährige Frau ist an Muskeldystrophie erkrankt. Die schwere Erkrankung nimmt einen massiven Einfluss auf ihr Leben. Noch viel zu oft erlebt die junge Frau in ihrem Alltag Diskriminierung und Exklusion....

48 | (K)ein Kinderhospiz für die Schweiz?

48 | (K)ein Kinderhospiz für die Schweiz?

Mit Cornelia Mackuth-WickiDie Schweiz ist bekannt für guten Käse, teure Uhren und schöne Berge.Doch wie steht es in einem der reichsten Länder dieser Welt um die Versorgung schwer kranker Kinder und deren Familien? Zu Gast im Podcast ist Cornelia Mackuth-Wicki. Sie...

47 | Vergesst die Papas nicht!

47 | Vergesst die Papas nicht!

Mit Uwe EngelmannWie bekommt man(n) Vollzeitjob und Pflege unter einen Hut?  Wie geht man(n) mit Angst, Wut, Trauer und Hilflosigkeit um? Wie schafft man(n) es, dass die Familie und die Ehe unter dem enormen Druck nicht zerbricht?Uwe Engelmann ist verheiratet und...

46 | Stark für Geschwister in ganz Deutschland!

46 | Stark für Geschwister in ganz Deutschland!

Mit Kerstin Kowalewski"Stark für Geschwister in ganz Deutschland!" Diese Vision verfolgt der GeschwisterCLUB, der vor 10 Jahren am Institut für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg (ISPA e.V.) gegründet wurde.Kerstin Kowalewski stellt das besondere...

42 | Was bleibt, ist ein brüchiges Fundament.

42 | Was bleibt, ist ein brüchiges Fundament.

Mit Natascha BauerEine palliative Geburt braucht professionelle Begleitung, um traumatische Erfahrungen zu verhindern.Heute erzählt Natascha Bauer von der Schwangerschaft und der Geburt ihrer Tochter. Die kleine Lilli ist in der 24. Woche mit einem Hydrops auf die...

39 | Trauer ist keine Krankheit. Warum dann eine Reha?!

39 | Trauer ist keine Krankheit. Warum dann eine Reha?!

Mit Jochen KünzelDer Verlust eines Kindes bringt die ganze Familie ins Wanken. Die Nachsorgeklinik Tannheim im Schwarzwald bietet verwaisten Familien ein besonderes Rehaangebot an. Ein bislang einmaliger Ansatz, der große Nachfrage erfährt. In Tannheim steht die ganze...

23 | Ansprechpartner für Geschwister und Familien

23 | Ansprechpartner für Geschwister und Familien

Mit Sandra Schopen und Hubertus SielerSandra Schopen und Hubertus Sieler arbeiten für den Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV). Sandra Schopen ist Ansprechpartnerin für Geschwister und Hubertus Sieler ist Ansprechpartner für Familien. Damit haben sie im DKHV...

22 | Die Rufe der Unerhörten

22 | Die Rufe der Unerhörten

Mit Marco HörmeyerEltern beziehen persönlich Stellung zur aktuellen Corona-Krise! Den Start macht Marco Hörmeyer. Er ist Journalist und Vater der mehrfach schwerstbehinderten 12-jährigen Amelie. Er bezieht Stellung und mahnt an, Familien mit einem beeinträchtigten...

21 | Für euch ist es Notstand, für uns Alltag

21 | Für euch ist es Notstand, für uns Alltag

Mit Anna LammerWelchen Einfluss nimmt die aktuelle Corona-Krise auf das Lebenvon Familien mit einem schwer kranken oder behinderten Kind? Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff.Wie erleben betroffene Familien die aktuelle Situation? Viele Eltern sind dem Aufruf...

20 | Zur Corona-Krise: WIR ist stärker als ich!

20 | Zur Corona-Krise: WIR ist stärker als ich!

Mit Anna LammerEin spontaner Kurz-Beitrag im Podcast Wegbegleiter zur aktuellen Corona-Krise. Die Ereignisse haben sich in den vergangenen Tagen überschlagen. Bund und Länder erlassen fast täglich neue Maßnahmen, mit dem Ziel die Bevölkerung vor dem neuen Corona-Virus...

18 | Mein Kind wird volljährig – und jetzt?

18 | Mein Kind wird volljährig – und jetzt?

Mit Ursula HofmannWenn ein junger Mensch 18 Jahre alt wird, plant er in der Regel seinen Auszug aus dem Elternhaus, Ausbildungsstelle, Studienplatz oder Ausland. Doch was passiert, wenn ein junger Mensch mit einer schweren Erkrankung oder Behinderung volljährig wird?...

14 | Es dreht sich immer alles im Familienhamsterrad

14 | Es dreht sich immer alles im Familienhamsterrad

Mit Susanne EissSusanne Eiss ist Mutter von 3 Kindern. Sie nimmt uns mit in ihr wildes, lebendiges, trubeliges und liebevolles Familienleben und erzählt von ihrem (un)gewöhnlichen Alltag mit einem schwer kranken Kind. Das Zwillingsmädchen Josefine ist am Aikardi...

13 | Was ist eigentlich ein SAPV-Team?

13 | Was ist eigentlich ein SAPV-Team?

Mit Dr. Claudia BlattmannSAP(P)V ist die Abkürzung für Spezialisierte Ambulante (Pädiatrische) Palliativversorgung. Dr. Claudia Blattmann ist leitende Oberärztin und Kinder-Hämatologin, Onkologin und Palliativmedizinerin und leitet das SAPV-Team in Stuttgart....

07 | Natürlich sind Geschwisterkinder neidisch

07 | Natürlich sind Geschwisterkinder neidisch

Mit Dr. Gundula ErnstIm zweiten Experteninterview sprechen wir über das Thema Geschwisterkinder. Zu Gast ist die Diplompsychologin Dr. Gundula Ernst von der Medizinischen Hochschule Hannover. Zusammen mit ihrem Team hat sie ein Schulungsprogramm für Geschwister von...

05 | Mama! Du darfst was für dich machen.

05 | Mama! Du darfst was für dich machen.

Mit Gail McCutcheonHeute spreche ich mit Gail McCutcheon. Die Gründerin von Mein Herz lacht e.V. bietet eine Plattform, die klassische Selbsthilfe und Online-Community vereint. Durch krankheitsübergreifende Selbsthilfegruppen finden sich Eltern von chronisch kranken...

04 | Euer Kind zeigt euch den Weg, den ihr gehen könnt

04 | Euer Kind zeigt euch den Weg, den ihr gehen könnt

Mit Katharina UllrichHeute ist Katharina Ullrich zu Gast bei Wegbegleiter.Ihr Sohn Joel (6 Jahre) ist mit dem Mabry-Syndrom auf die Welt gekommen. Ihr Leben als Familie wird von vielen Hochs und Tiefs bestimmt. Wir sprechen darüber, wie wichtig es ist, als Elternteil...

Träger:

   Förderer: