Anna Lammer

17 | EUTB – Ergänzende Unabhängige TeilhabeBeratung: Was ist das?

16.01.2020 | Experten-Beitrag |

Mit Ursula Weh

Menschen mit einer Behinderung oder Einschränkung haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert daher seit 2018 bundesweit EUTB Stellen. Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) berät und unterstützt kostenlos Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zu allen Fragen der Teilhabe und Rehabilitation.

Sie erfahren heute:

  • zu welchen Fragen die EUTB Stellen beraten.
  • wer sich an die Stellen wenden kann.
  • wo ich die EUTB Stellen finde.
  • warum auch Familien mit einem schwer kranken Kind von diesem Angebot profitieren können.

Die Beraterin Ursula Weh von der EUTB Stelle des Landesverbands für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen e.V. in Ludwigsburg beantwortet meine Fragen.

Weitere Informationen zum Angebot der EUTB

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.