Anna Lammer

Mit Dirk Strecker

In der neuen Folge erzählt zum ersten Mal ein Mann und Vater von seinen Erfahrungen mit einem schwer kranken Kind. Dirk Strecker pflegt seine 15 Jahre alte Tochter Linn. Sie hat die sehr seltene Krankheit PCH und ist seit ihrer Geburt rund um die Uhr auf Versorgung angewiesen.

Wir sprechen über:

  • krankheitsspezifische Selbsthilfe und
  • deutschlandweite Elternvernetzung.
  • Pflegenotstand und Wartelisten auf stationäre Kinderhospizplätze.
  • die Auseinandersetzung mit den Wünschen für die letzte Lebensphase.
  • die Wichtigkeit eine Paarbeziehung zu pflegen.
  • Persönliches Budget, Burnout und eigene Ressourcen.
  • die Kraft, die entsteht, wenn man Dinge selbst gestaltet.
  • die Rolle der Väter in der Pflege

Weitere Adressen:
Pflegezirkus: https://pflegezirkus.de/
Pro Kinderhospiz: https://pro-kinderhospiz.de/

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.